Fotos mit den Schlagwörtern 'gefährdet'

  • Waldameisen gelten als Musterbeispiel für einen Superorganismus
  • Alpen-Aurikel (Primula auricula)
  • Scheidiges Wollgras (Eriophorum vaginatum)
  • Schopfige Traubenhyazinthe
  • Die bedrohlich aussehende "Nase" dient nur zum Aufsaugen von Nektar
  • Blutströpfchen (Zygaena filipenduala) auf einer Witwenblume
  • Gelbbauchunke (Bombina variegata)
  • Spitzenfleck (Libellula fulva) mit typischen Flügelmalen
  • Scheidiges Wollgras (Eriophorum vaginatum) im Moor
  • Die Trollblume (Trollius europaeus) wächst bevorzugt auf montanen Feuchtwiesen
  • Die Blüten der Braunroten Stendelwurz (Epipactis atrorubens) verströmen einen leichten Vanilleduft
  • Motive aus dem Odenwald
  • Gewöhnliches Katzenpfötchen (Antennaria dioica)
  • Purpur-Knabenkraut (Orchis purpurea)
  • Hummel-Ragwurz (Ophrys holoserica)
  • Himmelblauer Bläuling (Polyommatus bellargus)
  • Bienen-Ragwurz (Ophrys apifera) mit Stechmücke
  • Kalk-Kreuzblümchen (Polygala calcarea)
  • Scheidiges Wollgras (Eriophorum vaginatum)
  • Acker-Wachtelweizen (Melampyrum arvense)
  • Die Schönheit der Bienen-Ragwurz (Ophrys apifera) steht denen tropischer Orchideen kaum nach
  • Wollschweber (Bombylius spec.)

Artikel mit den Schlagwörtern 'gefährdet'